Bilbao

Ins Baskenland wollte ich ja schon immer mal fahren! Normalerweise fällt dann sofort San Sebastian als destination. Bilbao ist als echte Alternative erst seit 5-10 Jahren wirklich im kommen und momentan (angenehmerweise) noch ein kleiner Geheimtipp bzw. wird in der Regel nur von Kulturliebhabern und/oder Tagesausflüglern besucht. Auch die Preise sind im Vergleich zu dem benachbarten San Sebastian noch relativ moderat. Die Stadt war bis vor 10 Jahren noch eher ein reines Industrie- und Handelszentrum; die Altstadt und das Hafenviertel waren schmuddelig und unattraktiv. Mit dem Bau des Guggenheim-Museum begann 1997 ein Sanierungs-Boom, welcher bis heute anhält. Am besten ist es, die Stadt per Fuß zu erkunden ausgehend vom Casco Viejo — der Altstadt — entlang des Rio Bilbao zum Guggenheim-Museum und den vielen Parks rundherum. Abends hat man die Wahl die Qual der Wahl bezüglich der zahllosen Bars und Cafes in der Altstadt und im Hafenviertel.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.